Website LogoPowerbank-Guru
ein redaktionelles Angebot von ValueTech.de

USB-C-Ladegeräte: Bis 30 Watt

Smartphones, Tablet, Kopfhörer, Kameras: Immer mehr Geräte aus unserem Alltag besitzen den universellen USB-C-Anschluss und lassen sich darüber laden. Auch wenn über den Anschluss bis zu 100 Watt möglich sind, braucht man nicht zwingend so leistungsstarke Netzteile. In der Tabelle unterhalb finden sich Messwerte zu modernen Ladegeräten mit USB-C-Schnittstelle, mit bis zu 30 Watt Nennleistung. Neben der Gesamtwertung sind in der Tabelle die Energieeffizienz bei verschiedenen Lastzuständen, der Standby-Verbrauch, die maximale Ausgangsleistung (USB-C Power Delivery) und die möglichen Spannungen am USB-C-Ausgang angegeben.

Besonders hervorgehoben sind Ladegeräte, die auf GaN-Technik setzen (Galliumnitrid-Halbleiter). Zwar ist die notwendige Elektronik etwas komplizierter, dafür sind entsprechende Netzteile merklich effizienter sowie bis zu 50 Prozent kleiner und leichter.

Darüber hinaus finden sich grundlegende Informationen zum Ladegerät unter dem Produktnamen, darunter das Gewicht und die Anzahl der Anschlüsse. Weitere Details wie die maximale Ausgangsleistung der jeweiligen Anschlüsse sowie die Unterstützung von Schnelllade-Funktionen gibt es als Pop-Up-Text.

Die Farbe der Gesamtbewertung stellt die mittlere Energieeffizienz des jeweiligen Ladegeräts dar. Rot steht für eine geringe Effizienz, grün für eine hohe und damit weniger Verlust sowie allgemein geringere Temperaturen.


 

View this page in English