Website Logo Powerbank-Guru
ein redaktionelles Angebot von ValueTech.de

Powerbanks mit USB-C Ein-/Ausgang

Bereits seit über 20 Jahren, genauer seit 1996, begleitet uns der Universal Serial Bus in milliardenfacher Ausführung, vielen wohl besser unter dem Akronym USB bekannt. So praktisch der "universelle Quadratschädel" aka USB Typ-A und seine kompakteren Verwandten wie Micro-USB auch sind: Die Technik schreitet voran und so präsentierte man 2014 den Anschluss, der alles verändern soll(te): USB Typ-C.

USB-C ermöglicht es nicht nur erstmalig im USB-Universum, den Stecker in beide Richtungen einzustecken, auch ist er deutlich robuster als Micro- und Mini-USB, unterstützt flexible Schnellladetechnologien mit bis zu 100 Watt und kann neben Strom und Daten auch Videosignale und viele andere Protokolle über Erweiterungen übertragen.

Auch wenn vieles davon für USB-Akkus nicht notwendig ist, macht die Flexibilität USB-C doch zum vielversprechenden Anwärter eines neuen Universalsteckers für die nächsten zwei oder mehr Jahrzehnte. Wir empfehlen daher langfristig zu denken und nur noch Powerbanks mit USB-C-Anschluss zu kaufen. USB-C ist die Zukunft, robuster und bietet schon heute viele Vorteile.